Unerfüllt

Wenn ein Kinderwunsch zum Albtraum wird

Julie von Bismarck und ihr Mann wollten ein Kind. Sieben Jahre lang haben sie unzählige Ratschläge von Ärzten befolgt. Das Protokoll eines Leidenswegs

Foto: istockphoto
Foto: istockphoto

Im Jahr 1883 führte Otto von Bismarck in Deutschland ein revolutionäres Modell ein: die gesetzliche Krankenversicherung. Sie stellt sicher, dass jeder Versicherte im Fall einer gesundheitlichen Einschränkung von den anderen Versicherten aufgefangen wird. Dieses Prinzip der gesellschaftlichen Fürsorge, das schon bald in vielen anderen europäischen Ländern eingeführt wurde, trägt bis heute zur sozialen Absicherung von Menschen in Europa bei. Seine Urenkelin Julie von Bismarck hat mit ihrem medizinischen Problem ganz offensichtlich nicht von diesem System profitiert.