Vorsorge

Frauen investieren oft erfolgreicher als Männer

Geht es um die Vorsorge, gibt es bei Frauen Lücken, die so schnell nicht zu schließen sind. Die Problemlage ist klar, Frauen wagen sich aber zu selten an den Kapitalmarkt. Investieren sie, sind sie oft erfolgreicher als Männer

Foto: AFP / Getty Images / Bruce Benne
Foto: AFP / Getty Images / Bruce Benne

Frauen ist die hohe Relevanz des Themas der finanziellen Vorsorge sehr stark bewusst. Das zeigen diverse Umfragen und Berechnungen zur Pensionslücke immer wieder. Geht es aber um konkrete Handlungen, spiegelt sich dieses Bewusstsein nach wie vor noch weniger in konkreten Handlungen wider als bei Männern: Trotz vielfältiger Gründe wie Inflation und Corona-Pandemie, die auch Frauen dazu gebracht haben, sich stärker mit Finanzen zu beschäftigen als noch vor rund zwei Jahren, widmen sich Frauen dennoch weniger häufig und weniger intensiv diesem Thema und zeigen auch weniger Interesse daran als Männer, wie die Umfrage "Frauen & Finanzvorsorge" der Uniqa zeigt.