Die allerletzte "Liebesg'schichten"-Folge: Die Liebe ist tot

Forum+

Die 23. Staffel der Kuppelshow ist die letzte, die Elizabeth T. Spira begleitet hat. Diskutieren Sie jeden Montag hier im Forum+ mit


"Mein Herz für ein Herz zu geben" heißt es wieder jeden Montag, denn dann gehen Österreichs Singles wieder auf die Suche nach der großen Liebe. Doch diesmal ist alles anders: Chefverkupplerin Elizabeth T. Spira ist im März gestorben, die Zukunft der beliebten Datingshow stand auf dem Spiel.

Der ORF gab jedoch Entwarnung: Vor ihrem Tod hat Spira noch alle Interviews für die neue Staffel abgedreht. Und diese werden auf dem bekannten Sendeplatz gezeigt. Zum vielleicht letzten Mal werden die Liebeshungrigen nun beim Tanzen, Trinken und Tretbootfahren porträtiert, und es wird ein Einblick in die einsamen Herzen der Österreicherinnen und Österreicher gewährt.

Den Staffelauftakt machte ein Rückblick auf die erfolgreichen Verkuppelungen der letzten Staffeln, seither werden die neuen Kandidatinnen und Kandidaten von Woche zu Woche vorgestellt und suchen "auf diesem Wege" nach der großen Liebe.

"Liebesg'schichten und Heiratssachen" läuft den ganzen Sommer über immer montags um 20.15 Uhr auf ORF 2. (red, 2.10.2019)