Nachlese: Kein Sieger bei Sturm gegen Rapid, zehn Salzburger schlagen Altach

Liveticker

Salzburg – Altach 4:1, Sturm – Rapid 1:1, WSG Tirol – LASK 1:1


Red Bull Salzburg hat sich am Samstag an die Spitze der Fußball-Bundesliga gesetzt. Der Titelverteidiger gewann daheim gegen SCR Altach mit 4:1, hält nun bei sechs Punkten und verdrängte Rapid von Platz eins. Die Hütteldorfer holten auswärts gegen Sturm Graz ein 1:1. Ebenfalls mit einem 1:1 musste sich der LASK bei WSG Tirol begnügen.

Die zweite Runde wird am Sonntag mit den Partien TSV Hartberg – WAC, Admira – SKN St. Pölten (jeweils 14.30 Uhr) und Austria – SV Ried (17.00 Uhr) abgeschlossen.

Spielberichte

17-Jähriger Demir rettet Rapid bei Sturm 1:1-Remis

Zehn Salzburger lassen Altach keine Chance

WSG sichert sich einen Punkt gegen den Lask