Crotone – Inter Mailand hat seinen perfekten Start in die italienische Fußball-Meisterschaft am Samstag fortgesetzt. Die Mailänder, in der vergangenen Saison nur auf Rang sieben, gewannen in Crotone mit 2:0 und feierten damit in ihrem vierten Spiel der Serie A den vierten Sieg.

Wie schon gegen AS Roma (3:1) und Aufsteiger SPAL Ferrara (2:0) holte sich Inter trotz einer spielerisch dürftigen Leistung drei Punkte. Milan Skriniar (82.) und Ivan Perisic (92.) sorgten mit späten Toren für den Erfolg gegen das weiter sieg- und torlose Crotone.

AS Roma hat indes 3:0 (2:0) gegen Hellas Verona gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg gefeiert. (APA/Reuters, 16.7. 2017)