Babyface Johnny Depp kann Oberlippenbart. Grund dafür ist sein aktueller Film ...

Foto: APA/AFP/TOLGA AKMEN
Foto: Nicola Dove/Twentieth Century Fox via AP

Unter Schnauzern im Fußballstadion: Fürst Albert II von Monaco mit seinem Neffen Louis Ducruet während des UEFA Champions League-Speil zwischen Monaco and Besiktas.

Foto: APA/AFP/VALERY HACHE

Dieser Bewuchs passt perfekt zum weißen Sakko: Joe Jonas von DNCE bei den diesjährigen MTV Video Music Awards im Sommer.

Die Schauspieler Taron Egerton, Colin Firth und Pedro Pascal (mit Schnauzer zur Pilotenbrille) in der Agentenkomödie "Kingsman: The Golden Circle".

Foto: Giles Keyte/Twentieth Century Fox via AP

Auch in der Mode darf die Kombination aus Trainingsanzug, Oberlippenbart, Pilotenbrille auf den Laufsteg. Ein Lacoste-Model kann wenig entstellen.

Foto: Apa/Afp/Alain Jocard

Der wahre Schnauzer: Tom Selleck bleibt dem Schnauzbart seit Jahrzehnten treu.

Schon ein paar Jahre her, dieses Foto – sein Bärtchen aber legt die Messlatte noch immer hoch: Clark Gable im Jahr 1946.

Foto: dapd

Schauspieler Alexander Skarsgard mit seiner Auszeichnung für "Big Little Lies" bei den Emmy Awards im September.

Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Na gut, in echt kann sich Ryan Gosling nicht so recht von seinem Vollbart trennen.

Dabei hat er vor etlichen Jahren in "Lars und die Frauen" doch vorgemacht, wie ein Ryan Gosling mit Oberlippenbart aussehen kann. (red, 7.11.2017)


Weiterlesen:

Klobig und orthopädisch: Die heißesten Sneaker der Saison

Pro & Kontra: Slim-Fit-Anzüge tragen

Foto: ATV