Sei es für eine Reise oder um dort zu leben: Eine Studie im Auftrag des Online-Immobilienportals "Homeday" hat die 100 besten Städte für Familien erhoben. Was macht eine Stadt zu einer familienfreundlichen. Befragt wurden dazu die Eltern selbst.

Aspekte wie städtische Infrastruktur, Grünflächen, bezahlbarer Wohnraum, Lebenshaltungskosten und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind in der Erhebung von Bedeutung. Eine Rolle für die Familienfreundlichkeit einer Stadt spielen auch Fragen der Sicherheit, der Grad der Umweltverschmutzung sowie ein gut ausgebautes Bildungssystem und Gesundheitswesen. (red, 16.11.2017)

Melbourne ist laut Elternumfrage besonders familienfreundlich. Die zweitgrößte Stadt Australiens rangiert auf Platz 15.

Foto: Getty Images/iStockphoto/Kokkai Ng

Helsinki wird von Eltern vor allem wegen der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie geschätzt. Die finnische Hauptstadt nimmt Platz 14 ein.

Foto: REUTERS/INTS KALNINS

Die australische Stadt Sidney hat besonders viele Aktivitäten für Kinder zu bieten – und ist auf Platz 13 gelistet.

Foto: Getty Images / iStockphoto / Nowmada

Im weltweiten Vergleich gilt Wien als eine besonders kinder- und familienfreundliche Stadt. Im Ranking erzielt die österreichische Hauptstadt Platz zwölf.

Foto: Ayham Youssef

Lausanne landet auf Platz elf. In der Kategorie Sicherheit ist die Schweizer Stadt am besten bewertet.

Foto: REUTERS/Denis Balibouse

München punktet vor allem beim Gesundheitswesen und beim Angebot für Aktivitäten mit Kindern. Die süddeutsche Stadt wird auf Platz zehn gelistet.

Foto: AP/Matthias Schrader

Stuttgart ist laut Studie die Stadt mit den meisten Grünflächen. Auf der Hitliste der familienfreundlichsten Städte landet sie auf Platz neun.

Foto: Getty Images/iStockphoto/Tuned_In

Im Ranking um die familienfreundlichste Stadt nimmt Toronto Platz acht ein.

Foto: REUTERS/MARK BLINCH

Basel, die drittgrößte Stadt in der Schweiz, rangiert auf Platz sieben.

Foto: Getty Images / iStockphoto

Sehr zufrieden sind Familien in Vancouver. Die kanadische Stadt landet auf Platz sechs.

Foto: REUTERS/Andy Clark

Hamburg punktet vor allem in der Kategorie Wohnraum. Die zweitgrößte Stadt Deutschland nimmt Platz fünf ein.

Foto: Getty Images/iStockphoto/romrodinka

Was Eltern in Stockholm am allermeisten schätzen, ist der Umfrage zufolge das familienfreundliche Gesundheitssystem. Die schwedische Hauptstadt rangiert auf Platz vier.

Foto: Getty Images / iStock/ Anna Bryukhanova

Platz drei belegt die Stadt Zürich. Hier sind Eltern vor allem mit Gesundheitswesen und Bildungssystem zufrieden.

Foto: REUTERS/ARND WIEGMANN

Oslo wird als die Stadt mit den zufriedensten Einwohnerinnen und Einwohnern gelistet. Die norwegische Hauptstadt nimmt Platz zwei ein.

Foto: Getty Images / iStockphoto / tunart

Kopenhagen gilt als die weltweit beste Stadt für Familien und landete im Ranking auf Platz eins. Die dänische Hauptstadt schnitt vor allem bei Fragen des Wohnraums, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie bei Aktivitäten für Kinder am besten ab.

Foto: Getty Images/AleksandarGeorgiev