Der Weihnachtsmann und seine Helfer haben ihre liebe Not mit dem Akzent der Neuseeländer.

Foto: Getty Images/EXTREME-PHOTOGRAPHER

Air New Zealand ist bekannt für unterhaltsame Sicherheitsvideos, die millionenfach angeklickt werden. Stargäste, Hobbits und Absurditäten sollen dabei die Aufmerksamkeit der Passagiere sichern. Und das Ganze geschieht oft auch mit einer guten Portion Selbstironie. Dasselbe hat die Fluggesellschaft nun in ihrem Weihnachtsvideo geschafft, das momentan bei über drei Millionen Aufrufe auf Facebook hält. Darin spielt neben dem Weihnachtsmann der spezielle Akzent der Neuseeländer die Hauptrolle – das sorgt für einige Verwirrung beim Personal von Santa Claus. Oder wissen Sie, was ein "Earplane" sein soll? (red, 4.12.2017)