Foto: Clemens Humeniuk
Foto: Lego
Foto: Projekt Spielberg
Foto: Lego
Foto: Erzbergrodeo
Foto: Grand Basel
Foto: Porsche
Foto: Clemens Humeniuk

Wien – Natürlich wollten Sie eine Handtasche besorgen, die zum Auto der Liebsten passt, Schuhe, die zu seinem Auto passen. Oder ein Auto, das zur Handtasche passt. Ging sich aber nicht aus?

Bevor Sie jetzt zum Textildiskonter stürzen und mit Socken den Unmut Ihres Partners heraufbeschwören, haben wir hier einige Lösungen für ein oktaniges Weihnachtspackerl.

Die Titan-Motorcycler Tom und Michl machen das, was sie am besten können, hässliche Motorräder begehrenswert – und das jetzt auch für einen guten Zweck. Eine Beteiligung daran kann man
zu Weihnachten verschenken.
Foto: Clemens Humeniuk

Das erste Geschenk ist ideal für jemanden, der schon alles hat. Tom und Michl, zwei irre Motorradschrauber, die vor Jahren ihren ordentlichen Beruf an den Nagel hängten, um ihren Traum zu leben, haben einen Plan.

Motorradtreffen in Neukirchen

Sie wollen eine räudige, ungeliebte Kawasaki 450 LTD so umbauen, dass sie nächstes Jahr beim Motorradtreffen in Newchurch – eigentlich Neukirchen – das beste Bike der Show wird. Das Geld dazu kommt von Spenden und – zum Verschenken noch spannender – Paketen ab 39 Euro, für die man dann etwa ein Titan-T-Shirt bekommt, bis zum Paket namens "Total Waste of Money" um 450 Euro, für das man nichts bekommt außer einer argen Ausfahrt samt Lagerfeuer mit den beiden argen Schraubern.

So schaut die Kawa jetzt aus. Im Hintergrund stehen ihre schon fertigen Schwestern.
Foto: Clemens Humeniuk

Das Bike wird am Ende versteigert, und der ganze Erlös der Titan "Privilege" Kawasaki 450 LTD sowie alles, was von der Spendenaktion nach dem Umbau übrig bleibt, geben die Titanen krebskranken Kindern. Detaillierte Infos unter titan-motorcycles.com.

Kleine Laster für große Buben gibts bei Lego Technics.
Foto: Lego

Wer lieber was zum Selberbauen sucht, wird bei Lego Technics fündig. Vom Segelboot bis zum Allrad-Abschleppwagen gibt es alles im Spielwarenladen.

Kleine Boote für große Buben gibts auch bei Lego Technics.
Foto: Lego

Ist der Beschenkte kein Stubenhocker, dann schicken Sie ihn zu "Winter am Ring". Da gibt es zwar nur einen Gutschein fürs Eisdriften, Skidoo-, Buggy- oder X-Bow-Fahren, aber den können Sie noch rechtzeitig ausdrucken. Infos unter www.projekt-spielberg.com.

Ganz schön heiß geht es im Winter in Spielberg her.
Foto: Projekt Spielberg

Für das Erzbergrodeo von 31. Mai bis 3. Juni gibt es auch schon Karten. Extremes Enduro trifft auf extreme Party – und nicht selten auf extremes Wetter. Ist sicher was für Abenteurer. Tickets ab 23 Euro gibt es unter erzbergrodeo.at.

Ende Mai, Anfang Juni start das große Enduroevent wieder am Erzberg.
Foto: Erzbergrodeo

Ein bisserl teurer, aber viel edler ist ein Ausflug nach Goodwood, dem Paradies für Autonarren, in dem sich neue und alte Fahr zeuge duellieren, egal ob beim Schnell- oder Schönsein – je nach Veranstaltung. Und jede Menge weitere Geschenke gibt es im Gift-Shop unter www.goodwood.com.

Goodwood ist wie eine andere Welt für Auto-Fans.
Foto: Reuters

Schöngeister, die nicht so weit weg wollen, werden auf der exklusiven Autoshow Grand Basel ihre Freude haben, die nächstes Jahr zum ersten Mal öffnet. Tickets gibt es noch nicht, da muss man sich mit einem Gutschein behelfen. Infos unter www.grandbasel.com.

Die Grand Basel ist eine sehr exklusive Auto-Show, die 2018 zum ersten Mal offiziell stattfindet.
Foto: Grand Basel

Und gibt es das richtige Auto zur Handtasche schon, raten wir zum Porsche-Classic-Diebstahlsystem vom Porsche-Händler. (Guido Gluschitsch, 22.12.2017)

Seinen alten Porsche kann man nun elektronisch gegen Diebstahl sichern und via App den Standort des Autos abfragen.
Foto: Porsche