Dornhelms "Maria Theresia" mit fast 50 Prozent Marktanteil in Tschechien

46,8 Prozent für zweiten Teil am Dienstagabend

16 Postings

Da schaut auch Maria Theresia (Marie-Luise Stockinger, mit Julia Stemberger als Maria Karolina von Fuchs-Mollard: Fast 50 Prozent Marktanteil in der tschechischen Republik.

Foto: ORF/Maya Productions

Prag/Wien – Beeindruckende Quoten schaffte Robert Dornhelms internationale TV-Produktion "Maria Theresia" am Dienstagabend in der Tschechischen Republik: 46,8 Prozent Marktanteil hatte der zweite Teil. Beinahe die Hälfte aller Menschen vor den Schirmen verfolgte das Historiendrama.

Teil 1 kam in Tschechien auf 42,4 Prozent Marktanteil, gut zwei Millionen Menschen schauten im Schnitt zu. Beim zweiten Teil am Dienstag waren es 2,16 Millionen im Nachbarland. Vojtěch Kotek spielte Franz Stephan in der aus den Koproduktionsländern zusammengestellten Besetzung. Aus Tschechien zudem etwa dabei: Zuzana Stivínová.

Im ORF lief der Zweiteiler am 27. und 28. Dezember mit 36 und 38 Prozent Marktanteilsschnitt und 1,12 beziehungsweise 1,18 Millionen Zuschauern. (red, 3.1.2018)

Weiterlesen