Chelsea nimmt ÖFB-Toptalent Ballo unter Vertrag

Der in Linz aufgewachsene Sohn afrikanischer Eltern soll zunächst das U18-Team der Londoner verstärken

70 Postings

London – Englands Fußball-Meister Chelsea wird noch diese Woche Österreichs U17-Teamspieler Thierno Ballo unter Vertrag nehmen. Die "Blues" teilten auf ihrem Twitter-Account für die Jugend-Abteilung mit, dass der in Linz aufgewachsene Sohn afrikanischer Eltern – die Mutter kommt aus Guinea, der Vater von der Elfenbeinküste – das U18-Team der Londoner verstärken werde. Ballo wurde am Dienstag 16 Jahre alt.

Dieser Inhalt steht Ihnen auf DER STANDARD zur Verfügung.

Bereits mit 14 hatte der in Guinea geborene Offensivmann sein Debüt im ÖFB-U17-Team gegeben. Zuletzt spielte Ballo, der als Fünfjähriger nach Österreich gekommen war, für die U17-Mannschaft des deutschen Viertligisten Viktoria Köln. (APA, 3.1.2018)

Weiterlesen