Jose Mourinho ist ein streitbarer Kerl, ausgesorgt dürfte er aber haben.

Foto: REUTERS/Andrew Yates

Manchester – Jose Mourinho hat bei Manchester United bis 2020 verlängert. Der 54-Jährige unterschrieb einen neuen Vertrag, den der Klub per Option um ein weiteres Jahr verlängern kann, gaben die Red Devils am Donnerstag bekannt.

"Ich fühle mich wirklich geehrt und bin stolz", erklärte Mourinho auf der United-Website. Der Portugiese hatte den Klub zu Beginn der vergangenen Saison übernommen und im ersten Jahr den Ligacup und die Europa League gewonnen. In der Premier League liegt United zwölf Punkte hinter Manchester City auf Rang zwei. (APA, 25.1.2018)