Jubeln.

Foto: REUTERS/PINCA

Turin – Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor von Mario Mandzukic in der 66. Minute siegte der Serien-Champion am Freitagabend gegen Inter Mailand mit 1:0.

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Runden liegt Juve nun elf Zähler vor Verfolger Napoli. Dahinter folgt Inter mit 14 Zählern Rückstand auf den Tabellenführer auf Rang drei. (APA, 7.12.2018)