Donnerstag, Tag drei der Mailänder Modewoche. Karl Lagerfeld ist vor zwei Tagen gestorben und es wird an diesem Mittag vor Beginn der Fendi-Show vor allem darüber gesprochen, wie das Modehaus mit diesem Verlust umgehen wird. Lagerfeld hat immerhin 54 Jahre für das Unternehmen gearbeitet, er war mit Silvia Venturini Fendi für die Damenkollektion verantwortlich.

Im Headquarter an der Via Solari scheint auf den ersten Blick alles wie immer: Draußen im Sonnenlicht posieren die Influencer, die Pelzgegner protestieren. Innen aber ist der Raum diesmal braun ausgeschlagen, auf den Sitzen der Gäste liegen die letzten Skizzen Lagerfelds und ein kleines Kärtchen, versehen mit einen schwarzen F und einem roten Herz. Auf der Rückseite ist der 19.2.2019 vermerkt. Es ist das Todesdatum des Mannes, ohne den die Mode um einiges langweiliger zu werden verspricht.

Foto: Anne Feldkamp
Fendi zollt dem verstorbenen Mode-Schöpfer Karl Lagerfeld Respekt.
Foto: AP/Antonio Calanni/Invision

Seine letzte Fendi-Kollektion

Die Kollektion, die dann gezeigt wird, ist die letzte, die Lagerfeld noch gemeinsam mit Silvia Venturini Fendi entworfen hat. Er hat sich in einem letzten Gespräch mit Venturini Fendi Schleifen gewünscht und die liefen dann auch mehrfach über den Laufsteg, neben hoch gezogenen Blusenkrägen, perforierten Lederoutfits und verstärkten Schultern.

Lagerfelds letzte Fendi-Kollektion.
Foto: APA/AFP/Miguel Medina
Foto: apa/afp/medina

So wie seine aktuellen Lieblingsmodels Gigi und Bella Hadid, Kaia Gerber und Adwoa Aboah.

Model Gigi Hadid.
Foto: APA/AFP/Miguel Medina

Zum Schluss hin erscheint Venturini Fendi sichtlich ergriffen alleine auf dem Laufsteg, dann wird es dunkel, die Smartphones glimmen. Für einige Sekunden ist Karl Lagerfeld in einem Film zu sehen. Er zeichnet das Outfit, das er 1965 an seinem ersten Tag bei Fendi getragen hat: Einen Cerruti-Hut, Sonnenbrille, Krawatte – Love, Karl. Als das Licht angeht, wischen sich einige Gäste die Tränen aus den Augen, bevor es wieder rausgeht auf die Via Solari. (Anne Feldkamp, 22.2.2019)

Lagerfeld zeichnet das Outfit, das er an seinem ersten Tag bei Fendi getragen hat.
Foto: AP/Antonio Calanni/Invision