Marcel Koller ist als Trainer wieder zu haben.

Foto: APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Der FC Basel trennt sich laut "Blick" mit sofortiger Wirkung von Marcel Koller. Der ehemalige ÖFB-Teamchef hätte beim ehemalige Schweizer Serienmeister noch Vertrag bis 2020 gehabt.

In dieser Saison führte Koller Basel auf den zweiten Tabellenplatz, gewann den Schweizer Cup und verlor nur eines der letzten 23 Pflichtspiele. in der Meisterschaft war man gegen Meister Young Boys Bern dennoch chancenlos.

Einige Baseler Führungsspieler sollen gegen den ehemaligen ÖFB-Teamchef revoltiert haben, zudem wird dem Zürcher mangelnde Identifikation mit dem Verein vorgeworfen. Koller spielte seine gesamte aktive Karriere bei den Grasshoppers Zürich. (red, 11.6.2019)