Nawalny ist wieder auf freiem Fuß.

Foto: REUTERS/Maxim Shemetov

Moskau – Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach seiner Festnahme bei einer Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau wieder auf freien Fuß. Das teilte er am Mittwochabend auf Twitter mit.

Hunderte Menschen waren am Mittwoch bei Protesten in der russischen Hauptstadt festgesetzt worden. Viele von ihnen konnten dem Bürgerrechtsportal "OWD-Info" zufolge noch am Abend wieder nach Hause gehen. Die Polizei habe von rund 1.200 Demonstranten gesprochen, meldete die Nachrichtenagentur Tass. Unter den Festgenommenen waren auch Journalisten. (APA, 12.6.2019)