Leao geht zum AC Milan.

Foto: REUTERS/Emmanuel Foudrot

Pepe wechselt zu Arsenal.

Foto: APA/AFP/DENIS CHARLET

Mailand – Arsenal hat am Donnerstag die Verpflichtung von Nicolas Pepe verkündet. Für den Offensivspieler von der Elfenbeinküste zahlten die Gunners laut übereinstimmenden Medienberichten 72 Millionen Pfund (78,5 Millionen Euro) an OSC Lille, womit der 24-Jährige zum Rekordtransfer der Londoner avancierte.

Leao zu Milan

AC Milan schlug ebenfalls bei Lille zu und holte den 20-jährigen portugiesischen Stürmer Rafael Leao. Laut Lille-Präsident Gerard Lopez hat der italienische Spitzenklub 35 Millionen Euro und eine Beteiligung von 20 Prozent an einem Weiterverkauf angeboten.

Der aus dem Nachwuchs von Sporting Lissabon stammende Leao, eine der Entdeckungen der vergangenen Saison in der Ligue 1, erhält bei Milan einen Vertrag bis 2024. (APA, sda, 1.8.2019)