Das 6:2 von Red Bull Salzburg war der bisher höchste Sieg eines österreichischen Vereins in der Champions League.

Foto: Reuters/Föger

Die bisherigen Siege der österreichischen Teams in der Fußball-Champions-League (seit Einführung als Nachfolge-Bewerb für den Europacup der Meister 1992) im Überblick:

23. November 1994:
AEK Athen – SV Salzburg 1:3 (1:2)

90er TV

19. Oktober 1999:
Sturm Graz – Croatia Zagreb 1:0 (1:0)

27. Oktober 1999:
Sturm Graz – Olympique Marseille 3:2 (1:0)

20. September 2000:
Sturm Graz – Galatasaray Istanbul 3:0 (1:0)

sturm0graz

17. Oktober 2000:
Sturm Graz – AS Monaco 2:0 (1:0)

25. Oktober 2000:
Sturm Graz – Glasgow Rangers 2:0 (1:0)

14. Februar 2001 (2. Gruppenphase):
Sturm Graz – Panathinaikos Athen 2:0 (0:0)

20. Februar 2001 (2. Gruppenphase):
Panathinaikos Athen – Sturm Graz 1:2 (0:2)

11. Dezember 2013:
Austria Wien – Zenit St. Petersburg 4:1 (1:1)

Стас Трушников

17. September 2019:
Red Bull Salzburg – KRC Genk 6:2 (5:1)