Vor kurzem wurde der neue Megaflughafen in Peking eröffnet. Es ist zu erwarten, dass dieser bald auch im sogenannten Connectivity Index eine größere Rolle spielen wird. Veröffentlicht wird dieser Gradmesser für die Bedeutung eines Airports jährlich vom Official Airline Guide (OAG). In ihm wird aufgeführt, welche Flughäfen die international am besten vernetzten der Welt sind. Er spiegelt die Anzahl möglicher internationaler Verbindungen in Relation zu den vom Flughafen angeflogenen Destinationen wider. Das sind die Top Ten der Megahubs des Jahres 2019.

HKG – Hongkong International Airport, China

Hongkong eröffnet die Top Ten des Connectivity Index (234). Die meisten Flüge werden hier von Cathay Pacific Airways angeboten.

Foto: Getty Images/PuiYuen Ng

SIN – Flughafen Singapur, Singapur

Vergangenes Jahr noch auf Platz acht zu finden, verliert der Singapore-Changi-Flughafen mit einem Connectivity Index von 240 einen Rang und landet 2019 auf dem neunten Platz.

Foto: Getty Images/tang90246

ATL – Atlanta International Airport, USA

Die meisten Flüge werden hier von Delta Airlines durchgeführt: Auch der US-amerikanische Flughafen Hartsfield-Jackson in Atlanta ist unter den zehn größten weltweit (Connectivity Index 247).

Foto: Getty Images/SeanPavonePhoto

CDG – Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle, Frankreich

Im Ranking 2018 noch auf den neunten Platz, konnte sich der Pariser Flughafen Charles de Gaulle um zwei Ränge verbessern. Die hier dominierende Airline: Air France.

Foto: Getty Images/BalkansCat

YYZ – Toronto Pearson International Airport, Kanada

Letztes Jahr noch in den Top Five mit einem Connectivity Index von 271 (2019: 251), ist der kanadische Flughafen Toronto-Pearson heuer auf Platz sechs abgerutscht. Die Fluggesellschaft mit den meisten abfliegenden und ankommenden Flügen: Air Canada.

Foto: Getty Images/typhoonski

MUC – Flughafen München, Deutschland

Neu und gleich auf dem fünften Platz eingestiegen ist der Flughafen München. Dominierende Airline: Lufthansa.

Foto: Getty Images/iStockphoto/narvikk

AMS – Flughafen Amsterdam Schiphol, Niederlande

Für KLM-Royal Dutch Airlines ist Schiphol der Heimatflughafen. International gesehen landet AMS auf dem vierten Platz im Connectivity Index der OAG.

Foto: Getty Images/Lya_Cattel

ORD – Chicago O'Hare International Airport, USA

Die Top Drei eröffnet der zweite US-Flughafen im Ranking: Atlanta (Connectivity Index 290). Dominierende Airline: United Airlines.

Foto: Getty Images/Mie Ahmt

FRA – Flughafen Frankfurt, Deutschland

Frankfurt schafft es auf den zweiten Stockerlplatz (Connectivity Index 309). Wie in München ist auch hier die Lufthansa besonders stark.

Foto: Getty Images/Wicki58

LHR – London Heathrow, UK

Wie schon in einigen Rankings der Vorjahre ist das größte Drehkreuz im internationalen Flugverkehr erneut der Londoner Flughafen Heathrow. Mit einem Connectivity Index von 317 liegt der Flughafen weit vor Frankfurt. Die Fluglinie British Airways dominiert den am besten angebundenen Flughafen der Welt. (max, 2.10.2019)

Foto: Getty Images/GordonBellPhotography