SAP.

Foto: Makeyeva/Reuters

SAP-Aufsichtsratschef und -Mitgründer Hasso Plattner hat Aktien des Software-Riesen im Wert von etwa 100 Millionen Euro verkauft. Das ging am Mittwoch aus Pflichtmitteilungen hervor. Der 75-Jährige hält damit einem SAP-Sprecher zufolge noch geschätzte 6,2 Prozent an dem Walldorfer Konzern nach 6,3 Prozent, die im Februar bekanntgeworden waren. Plattner hatte SAP 1972 zusammen mit vier weiteren IT-Spezialisten gegründet. Er absolviert nach eigenen Angaben seine letzte Amtszeit. (Reuters, 20.11.2019)