Louis Schaub

Foto: REUTERS/Wolfgang Rattay

Hamburg – Der beim 1. FC Köln nicht mehr benötigte Louis Schaub steht vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" (Donnerstag) sind die Verhandlungen beider Vereine weit vorangeschritten.

Im Gespräch ist ein Leihgeschäft für den österreichischen Teamspieler, der in der zweiten Liga den Aufstieg anpeilende HSV will sich laut Medienberichten auch eine Kaufoption sichern.

Bei Köln ist Schaub kein Stammspieler mehr. In 17 Partien dieser Saison stand der 25-Jährige nur sieben Mal in der Startelf, zweimal wurde er eingewechselt. (APA; 9.1.2019)