20.15 UMWELT

Themenmontag: Die Fett-Hysterie Ist Fett der Übeltäter schlechthin? Der Medizinjournalist Bernhard Hain räumt zum Auftakt mit gängigen Vorstellungen auf. Danach geht es um 21.05 um das verführerische Duo Fett und Zucker und um 21.55 um das vermeintliche Wundermittel Omega-3-Fettsäuren. Um 22.30 wird Die Schnitzel-Industrie beleuchtet. Bis 23.20, ORF 3

20.15 SCHWERPUNKT

Tarzan und sein Sohn (Tarzan Finds a Son!, USA 1935, Richard Thorpe) Der vierte Film mit Johnny Weissmuller als Tarzan stellt ganz das Familienglück in den Mittelpunkt. Dem wechselvollen Leben des Ausnahmesportlers Weissmuller ist um 21.35 die Dokumentation Der einzig wahre Tarzan gewidmet. Bis 22.30, Arte

21.10 MAGAZIN

Thema Christoph Feurstein präsentiert die Themen: Australien – ein Land brennt. / Findelkinder – schwerer Start ins Leben. / Das Leben neben einer Skipiste kann lukrativ sein, aber auch unerträglich werden./ Manuel Rubey – mit 40 erstmals solo. Bis 22.00, ORF 2

22.25 DOKUMENTARFILM

Meine Welt ist die Musik – Der Komponist Christian Bruhn (D 2017, Marie Reich) Sein Name mag nur wenigen geläufig sein, seine Musik kennen so gut wie alle: Christian Bruhn hat Schlager wie Marmor, Stein und Eisen bricht, Serienmelodien für Heidi und Captain Future und Werbejingles von Maggi bis Milka komponiert. Marie Reich hat dem heute 85-Jährigen ein immer wieder überraschendes Filmporträt gewidmet. Bis 23.45, 3sat

22.30 SATIRE

The Lobster – Eine unkonventionelle Liebesgeschichte (IRL/GB/F 2015, Yorgos Lanthimos) In naher Zukunft besteht die Gesellschaft nur noch aus Paaren: Wer Single ist, hat 45 Tage Zeit, sich einen neuen Partner zu suchen – oder wird in ein Tier verwandelt. Gewitzte Dystopie des griechischen Filmemachers Yorgos Lanthimos mit Colin Farrell. Bis 0.25, Arte

A24

22.35 BIOPIC

3 Tage in Quiberon (D/F/A 2018, Emily Atef) Im April 1981 flüchtet Romy Schneider in ein Kurhotel an der französischen Atlantikküste, um ihr aus den Fugen geratenes Leben wieder in den Griff zu bekommen. In Quiberon gibt sie auch ihr letztes großes Interview. Emily Atefs Film mit Marie Bäumer in der Hauptrolle erzählt, wie sich diese Tage zugetragen haben könnten. Schneiders letztes Interview ist davor um 22.30 auch Thema im Kulturmontag Spezial. Bis 0.25, ORF 2

Nahaufnahme mit Sorgenfalten: Marie Bäumer fügt als Romy Schneider in "3 Tage in Quiberon" einem Mythos neue Facetten hinzu.
Foto: ORF/Rohfilm/Dor/Sophie Dulac/Peter Hartig

22.55 THRILLER

Frenzy (GB 1972, Alfred Hitchcock) Immer wieder sehenswert: Hitchcocks bitterböse Rückkehr nach London. Bis 0.45, WDR

(Karl Gedlicka, 13.1.2020)