Soll "Joker" gewinnen?
Foto: Niko Tavernise/Warner Bros. Pictures via AP

In weniger als einem Monat gehen die Oscars, eine der prestigeträchtigsten Filmpreisverleihungen, über die Bühne. Am Montag wurden die Nominierungen bekanntgegeben. Als Favorit setzte sich mit elf Nominierungen "Joker" an die Spitze, "The Irishman", "Once Upon a Time in Hollywood" und "1917" sind mit jeweils zehn Nominierungen dicht auf den Fersen.

Das sehr weiße Feld der nominierten Schauspielerinnen und Schauspieler lässt Erinnerungen an #OscarsSoWhite wach werden, und auch für Regisseurinnen ist 2020 kein gutes Oscar-Jahr: Weder Greta Gerwig noch Lulu Wang, Celine Sciamma oder Lorene Scafaria schafften es in die Gruppe der Nominierten.

Wer nun am 9. Februar eine der begehrten Statuen mit nach Hause nimmt, wird sich noch herausstellen. Abstimmen, wer es aus Ihrer Sicht verdient hätte, können Sie schon heute.

Stimmen Sie ab!

Wer soll den Oscar gewinnen?

Wer fehlt aus Ihrer Sicht bei den Nominierungen? Teilen Sie Ihre Einschätzung im Forum! (aan, 14.1.2019)