Vor dem Wochenende noch rasch die Etat-Mediennews im Überblick:

Medienbeauftragter Gerald Fleischmann arbeitet zwei neue Medienförderungen und ein ORF-Gesetz aus Sebastian Kurz' Mann für Medien und Medienpolitik

"Unabhängigkeit massiv in Gefahr" SPÖ-Stiftungsrat Lederer stellt ORF-General Wrabetz Fragen zur Kurz-Dokumentation des ORF in deren Youtube-Channel

S-i-e-b-z-e-h-n M-i-l-l-i-a-r-d-e-n D-o-l-l-a-r Netflix legt trotz hoher hoher Schulden noch einmal nach und investiert heuer umgerechnet 15,6 Milliarden Euro aus in neue Filme und Serien

Robert De Niro, Al Pacino und Ray Romano sichern mit Filmen wie "The Irishman" das Vertrauen in die ehrenwerten Absichten von Netflix.
Foto: AP

Alles fit im Schritt? Netflix klärt wieder auf in Sachen "Sex Education" – die Kritik der neuen Staffel

Firmlingsgleich an den Pulten Die sanften Wahlelefanten im ORF Burgenland

Spielte in "Dahoam is Dahoam" und "Die Welle" Der deutsche Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist mit 34 Jahren gestorben

Judoka in Unterhosen "Krone" verletzte mit Foto von Peter Seisenbacher Ehrenkodex, entscheidet Presserat

Ein wundervolles Wochenende wünscht die Etat-Redaktion!