FÜR EURE DENKER

Weil ihr die Popmusik, Fußball, Tennis, Bergwandern, Bergsteigen und den Tourismus erfunden habt. Weil ihr lange die wichtigsten Vertreter des rationalen Denkens wart. Weil ihr, mit Irrwegen, Schöpfer der liberalen, demokratischen Weltordnung seid. Weil ihr 1940/41 als Einzige Hitler im Weg standet. (ef)

Foto: APA/AFP/Kirk

FÜR EURE BRAUER

Weil man nirgendwo besser versteht, Bier mit wenig Alkohol, wenig Kohlensäure und viel Geschmack zu brauen. (cs)

Foto: APA/AFP

FÜR EURE ZAUBERER

Weil man, will man Harry Potters Gleis 9 ¾ erreichen, durch die Wand in King’s Cross schlüpfen muss. Und danke für den Gin. Ohne euch ist alles ginlos. (bbl)

Foto: Reuters/Hall

FÜR EURE AUSDAUER

Weil ihr es versteht "to queue", also Schlange stehen ohne Murren oder blöde Ausreden fürs Vordrängen! (lü)

Foto: Reuters/Melville

FÜR EURE DICHTER

Weil ihr als Jane-Austen-Land in unseren Herzen und in unseren Bücherregalen bleibt. (roda)

Foto: APA/AFP/Ratcliffe

FÜR EURE BARDEN

Weil ihr uns mit den Beatles, mit den Stones, mit Pink Floyd und anderen Bands lange Partynächte beschert habt. (neu)

Foto: APA/AFP/Cordeiro

FÜR EURE POPULISTEN

Weil Boris Johnson zwar ein gefährlicher Scharlatan ist, aber in einem Interview den Anfang von Homers Ilias auf Altgriechisch aufsagen kann. (rau)

Foto: APA/AFP/Ellis

FÜR EURE NETTIGKEIT

Weil ihr "sorry" sagt, wenn ich in der Tube jemandem auf den Fuß trete. Wegen der freundlichen Lässigkeit des British English. Und wegen BBC 6 und NTS. (flon)

Foto: Reuters/Nicholls

FÜR EURE INGENIEURE

Weil die englischen Autos so elegant sind, auch wenn sie heute deutsch oder ausgestorben sind: Rolls-Royce, Bentley, Mini, MG. (völ)

Foto: Reuters/Ghany

FÜR EURE KÖNIGIN

Weil ihr die coole Queen habt. (gra)

Foto: APA/AFP/Akmen

FÜR EURE DRAMEN

Weil ihr – Brexit hin oder her – mit eurem Königshaus das allerbeste Kino bietet, ganz in der Tradition von Shakespeare. (bau)

Foto: EPA

FÜR EUREN GESCHMACK

Weil ihr Marmite habt! (mesc)

Foto: Reuters/Melville

(31.1.2020)