Dring ist das Ding!

Foto: Reuters/Sergei Belski

Calgary – Die Chancen der Arizona Coyotes auf den Einzug ins Play-off der National Hockey League (NHL) sind durch eine 2:3-Auswärtsniederlage am Freitag gegen die Calgary Flames gesunken. In der Pacific Division liegen sie nun fünf Punkte hinter den drittplatzierten Flames, im Wild-Card-Rennen der Western Conference fehlen zwei Zähler auf Vancouver und Winnipeg.

Michael Grabner stand bei den "Kojoten" erneut nicht im Kader, sein bis dato letzter Einsatz datiert vom 30. Jänner. (APA; 7.3.2020)

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Freitag:
Calgary Flames – Arizona Coyotes 3:2
New Jersey Devils – St. Louis Blues 4:2
Detroit Red Wings – Chicago Blackhawks 2:1
Winnipeg Jets – Vegas Golden Knights 4:0
Vancouver Canucks – Colorado Avalanche 6:3
Anaheim Ducks – Toronto Maple Leafs 2:1