Übersicht über die wenigen internationalen Top-Sportevents, die trotz der Corona-Pandemie derzeit noch nicht abgesagt sind:

Olympische Spiele

* Die Olympischen Spiele von 24. – 9. August in Tokio sind noch nicht abgesagt oder verschoben worden. Die Entzündung der Olympischen Fackel am Donnerstag in Athen ging über die Bühne – allerdings ohne Zuschauer mit einer Mini-Feier.

Foto: APA/AFP/POOL/ARIS MESSINIS

Fußball:

* Die australische Fußball-A-League hat sich für den Rest der Saison Geisterspiele verordnet, könnte nach der Quarantäne-Beschränkungen zweier Teams aber temporär gestoppt werden. Nichtsdestotrotz will die Liga die letzten Partien vor den Play-offs in einen verdichteten Spielplan packen.

Foto: AP

Rugby

* Die für Juli angesetzten Tests von Südafrikas Team gegen Schottland und Georgien sollen derzeit noch plangemäß stattfinden. Im April will man die Lage allerdings neuerlich überprüfen.

* Australiens Topliga setzt ihre Saison ohne Zuschauer fort.

Foto: APA/AFP/MICHAEL BRADLEY

Australian Rules Football:

* Die oberste australische Liga startete ihre Saison wie geplant am 19. März. Es gibt allerdings keine Zuschauer, zudem wurden 5 der 22 Runden gestrichen.

Foto: imago images / AAP

Snooker:

* Die WM in Sheffield soll wie geplant von 18. April bis 4. Mai in Sheffield stattfinden.

Foto: imago images/VCG

Pferderennen:

* In Australien gehen Top-Rennen ohne Zuschauer in Szene.

Foto: imago images/AAP

Kampfsport:

* Die hauptsächlich in England stattfindenden Events der Cage Warriors, einer Mixed-Martial-Arts-Serie, sollen am 20. März plangemäß fortgesetzt werden, nachdem der Ort von London nach Manchester verlegt wurde.

Foto: Mads Claus Rasmussen; via www.imago-images.de