Obelix und Asterix wirbeln ihre Feinde, die Römer, dank ihrer Zaubertrankkräfte durch die Luft.

Foto: dpa-Jugendfilm

"Die spinnen, die Römer", lautet der wohl bekannteste Satz des Asterix-Universums, das im Jahr 1959 von Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo erschaffen wurde. Die Figuren Asterix, Obelix, Idefix, Miraculix, Troubadix und Majestix prägten Menschen auf der ganzen Welt und hielten sogar in so manchem Klassenzimmer – man erinnere sich an den Latein- oder Französischunterricht – Einzug. Kaum jemand kennt sie nicht, die Abenteuer über das Dorf unbeugsamer Gallier und ihren Kampf gegen die Römer. Anlässlich des Todes von Zeichner Albert Uderzo werfen wir einen Blick in die Welt von Asterix und möchten von Ihnen wissen, wie gut Sie sich in Gallien auskennen!

Und, wie haben Sie abgeschnitten? Teilen Sie Ihr Ergebnis im Forum! (ugc, 24.3.2020)