Ralph Hasenhüttl ist eine gefragte Person.

Foto: Action Images via Reuters

Southampton – Trainer Ralph Hasenhüttl steht beim Fußball-Premier-League-Club Southampton angeblich vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtete, könnte der Steirer schon bald einen neuen Dreijahresvertrag unterzeichnen. Derzeit arbeitet Hasenhüttl laut "The Sun" an einer einheitlichen Spielphilosophie aller Mannschaften der "Saints" von der U9 bis zu den Profis.

Der 52-jährige Ex-ÖFB-Teamspieler war in seiner Karriere als Coach für Unterhaching, Aalen, Ingolstadt und RB Leipzig engagiert, ehe er im Dezember 2018 beim damals auf einem Abstiegsplatz liegenden Southampton einen Kontrakt bis Sommer 2021 unterschrieb. Hasenhüttl führte die Südengländer zum Klassenerhalt, derzeit sind die "Saints" Tabellen-14. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang beträgt neun Partien vor Schluss sieben Punkte.

Derzeit ist die Liga wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen, für Anfang Juni wird ein Neustart angestrebt. (APA, 13.4.2020)