Medienwissenschafter Bernhard Pörksen: "Je länger die Krise dauert, desto intensiver werden die Konflikte hervortreten."

Foto: Albrecht Fuchs

Hier die Mediennews vom Sonntag:

Medienwissenschafter Bernhard Pörksen im Interview: "Der Journalismus ist zu lange den Virologen gefolgt"

Nächste Runde im "Krone"-Streit: Funke-Gruppe blockiert Dichands Gewinnausschüttung

Tag der Pressefreiheit: Kritik an Corona-Medien-Maßnahmen

Nach Kritik: Kurz betont "uneingeschränktes" Bekenntnis zu Pressefreiheit

Scharf kommuniziert: Alles nur ein Missverständnis mit der Ausgangssperre!

"Bares für Rares" Sonntagabend auf Servus TV: Rauf auf den Dachboden!

Wimmelbild mit Wundern: Deutsch-polnischer "Polizeiruf 110" am Sonntag

Journalistenpreis: "Press Freedom Award" für Investigativjournalisten auf dem Balkan

Deutschland: Hintergrund für Angriff auf ZDF-Team in Berlin weiter unklar

Eishockey-Liga: Neuer TV-Partner Puls 24

Pressefreiheit: Deutsche Welle ehrt unter Repression leidende Corona-Berichterstatter

Mord an Journalist Daniel Pearl: Eltern legen Berufung gegen Freispruch ein

Europa: EU-Kommission warnt vor Beschränkung der Pressefreiheit

Mitdiskutieren bei "Im Zentrum": 75 Jahre Zweite Republik – Die Lehren aus Krieg und Krisen

TV-Tipps für Sonntag: "The Shape of Water", Juncker und Fischer "Im Zentrum"

Wir wünschen spannende Lektüre und einen erholsamen Abend!