In der Rechten einen Telefonhörer, dazu ein fliederfarbener Cardigan, die Lippen in Rosé. Ende März veröffentlichte der offizielle Account "The Royal Family" auf Twitter und Instagram ein Bild der Queen. Es zeigte sie während ihrer wöchentlichen Audienz mit Premierminister Boris Johnson. Die findet seit Corona telefonisch statt, das Foto aus dem Homeoffice auf Schloss Windsor sollte signalisieren: Wir greifen jetzt zwar zum Hörer, aber wir haben die Sache im Griff. Rückblickend muss man sagen: Zumindest von der 94-Jährigen darf man das bis heute behaupten.

Hallo, hier Queen Elizabeth II. Am 25. März veröffentliche der Buckingham-Palast dieses Bild.
Foto: Reuters/ Buckingham Palace

Dass die Queen auf dem PR-Bild einen Cardigan trägt, ist natürlich kein Zufall. Seit über einem halben Jahrhundert gehört das Kleidungsstück zu Queen Elizabeth’ Ausstattung, es ist so was wie das königliche Pendant zur Jogginghose. Kaum ein Stück vermittelt treffsicherer die biedere Beständigkeit, für die die Queen steht, das wissen nicht nur Fans der Netflix-Serie "The Crown".

Series Trailer MP
Stylistin Emili Sindlev in einem sonnengelben Exemplar.
Foto: imago/Runway Manhattan

Dabei sollte der Cardigan nicht unterschätzt werden. Er ist nicht so harmlos, wie er erst einmal aussieht. Das führte die Schauspielerin Katie Holmes im vergangenen Herbst während eines Spaziergangs im New Yorker Stadtteil Soho vor. Holmes trug eine Strickjacke des angesagten US-Labels Khaite, der aufgeknöpfte Cardigan war über die gebräunte Schulter gerutscht und legte einen dazu gehörenden BH aus Kaschmir frei. Was für ein Zufall, dass ein Paparazzo die Schauspielerin ausgerechnet in jenem Moment an einer Straßenkreuzung erwischte!

Rasant verbreitete sich der Schnappschuss in den sozialen Netzwerken. Der Cardigan war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, und Holmes wurde für das lässige Styling mit Lob überhäuft. Das gebührt, wie später bekannt wurde, vor allem ihrer neuen Stylistin. Julia von Boehm weiß eben, dass ein Cardigan auch aufgeknöpft werden kann – und dass darunter nicht unbedingt eine Bluse getragen werden muss.

Es gilt, die Vielseitigkeit der Allzweckwaffe mit Knopfleiste zu würdigen. So wie das zum Beispiel Schauspielerin Julia Schlaepfer in der Netflix-Serie "Politician" tut: was für ein akkurater Auftritt! (Anne Feldkamp, 30.4.2020)