Oscar-Preisträger Taika Waititi wird beim nächsten "Star Wars"-Film Regie führen und am Drehbuch mitschreiben.

Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Los Angeles – Taika Waititi wird beim nächsten "Star Wars"-Film Regie führen und am Drehbuch mitschreiben. Das gab Disney am Montag, am "Star Wars Tag", bekannt. Der Neuseeländer hat für seine Arbeit bei "JoJo Rabbit" einen Oscar (bestes adaptiertes Drehbuch) gewonnen und bereits bei der "Star Wars"-TV-Serie "The Mandalorian", deren Finale er inszenierte, eine Affinität zur Sternensaga bewiesen.

Disney gab außerdem bekannt, dass nicht nur ein neuer Film gedreht werde, sondern eine neue Serie geplant ist. Erst vergangene Woche wurde "Der Aufstieg des Skywalker", die bisher letzte Kino-Episode, für das Heimkino auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. (APA, 4.5.2020)