Bei Facebook wird noch länger im Homeoffice gearbeitet.

Foto: Jeff Chiu / AP

Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook gestattet seinen Mitarbeitern, noch bis mindestens Juli 2021 wegen der Coronavirus-Pandemie von zu Hause aus zu arbeiten. Außerdem bekommen die Beschäftigten zur besseren Ausstattung jeweils 1.000 Dollar, wie eine Firmensprecherin mitteilte. Damit folgt Facebook anderen Technologiekonzernen wie Google und Twitter, die ähnlich vorgehen.

Facebook zufolge ist es unwahrscheinlich, dass viele Büros in den USA und Lateinamerika wegen der dort hohen Corona-Infektionszahlen noch dieses Jahr wieder öffnen können. (APA, 7.8.2020)