Wieder in Vollbetrieb: Cristiano Ronaldo.

Foto: Reuters/LINGRIA

Turin – Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat 19 Tage nach dem Nachweis einer Covid-19-Infektion einen negativen Befund nach einem Coronatest erhalten. Sein Club Juventus Turin teilte mit, dass sich der Portugiese am Freitag einem weiteren Test unterzogen habe und dieser negativ ausgefallen sei. "Der Spieler muss daher nicht länger in Heimisolation bleiben", hieß es in der Juve-Mitteilung.

Der 35-jährige Ronaldo hat ein Länderspiel sowie vier Partien von Juventus verpasst, zuletzt das Champions-League-Match gegen Barcelona. (APA; 30.10.2020)