DER STANDARD

Die größte kleinste Rolle der Welt: Die Buhlschaft ist im "Jedermann" nur eine Nebenrolle. Trotzdem steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Kommenden Sommer wird Verena Altenberger erstmals auf dem Salzburger Domplatz die Geliebte ihres Jedermanns geben. Dieser wird im kommenden Jahr erstmals von dem Berliner Lars Eidinger gespielt, der nach vier Saisonen Tobias Moretti ablöst. Ein Gespräch mit der Neo-Buhlschaft in der Lucy-Bar des 21er-Hauses. (Stephan Hilpold, Anna Caroline Kainz, Christopher Lettner, Andreas Müller, 17.12.2020)