Zweikampf.

Foto: Reuters/ NEIL HALL

London – Die Siegesserie des FC Arsenal im englischen Fußball ist beendet. Nach vier Pflichtspielerfolgen kamen die Gunners am Donnerstag in der Premier League gegen Crystal Palace nicht über ein 0:0 hinaus. Arsenal bleibt nach 18 Saisonspielen im Tabellenmittelfeld, liegt bei einem Spiel mehr als Manchester United als Elfter zwölf Punkte hinter dem Tabellenführer. Palace rangiert mit einem Zähler weniger zwei Plätze hinter den Gunners. (sid, 14.1.2021)