Luka Doncic (rechts) trumpft auf.

Foto: Reuters/Jairaj

Dallas – Jungstar Luka Doncic sorgt in der Basketball-Profiliga NBA weiter für Furore. Obwohl der 21 Jahre alte Slowene erst seine dritte Saison für die Dallas Mavericks spielt, übertrumpfte er nun sogar schon Legende Michael Jordan. Der hatte es in seiner sagenhaften Karriere auf 28 Triple-Double gebracht, Doncic gelang dieses Kunststück nun bereits zum 29. Mal.

Zwar verlor Doncic mit den Mavericks das Heimspiel gegen die Chicago Bulls mit 101:117. Er war dennoch der überragende Akteur mit 36 Punkten, 16 Rebounds und 15 Assists. Doncic selbst sah das anders. "In der zweiten Halbzeit habe ich fürchterlich gespielt. Ich war nach den 30 Punkten in der ersten Hälfte zu selbstsicher. Das war nicht ich", sagte er kritisch. (sid, 18.1.2021)

NBA-Ergebnisse vom Sonntag:
Boston Celtics – New York Knicks 75:105
Dallas Mavericks – Chicago Bulls 101:117
Denver Nuggets – Utah Jazz 105:109
Sacramento Kings – New Orleans Pelicans 123:128
Los Angeles Clippers – Indiana Pacers 129:96