Abgedreht: Klubrádió-Chef András Arató vor dem Budapester Gericht.

Foto: Reuters / Bernadett Szabo

Hier die Mediennews vom Mittwoch:

Ungarn: Orbáns Behörden drehen kritisches Klubrádió ab – EU prüft Ungarns Vorgehen und schließt Maßnahmen nicht aus

Protest: Unabhängige polnische Medien protestieren mit Blackout-Aktion gegen neue Werbeabgabe

"Soulmates" auf Amazon: Liebe in Zeiten des Algorithmus

Animationsserie "50 Shades of Greek": Zeus muss Unterhalt zahlen!

Lorbeer: "Erklär mir die Welt" von STANDARD-Redakteur Andreas Sator gewinnt Ö3-Podcast-Award

On-Demand-Dienste: Abrufdienste Flimmit und Fidelio werden in die ORF-Player-Organisation integriert

Deutschland: RTL und Gruner + Jahr loten stärkere Zusammenarbeit aus

Belarus: Umstrittener Strafprozess gegen zwei Journalistinnen

Investigativjournalismus: Recherche-Plattform untersucht Tschetschenen-Morde in Österreich

Würdigung: Journalistin Lina Attalah Ehrenmitglied des deutschen PEN-Clubs

Sendesperre: Lettland stellt Ausstrahlung von 16 russischen TV-Kanälen ein

Streaming: "Wonder Woman 1984" in Österreich zuerst bei Sky

Jubiläum: Radio Vatikan startet zum 90. Geburtstag ein Internetradio

Konzertstimmung im Wohnzimmer: Arte startet Livestream-Formate ohne Publikum

Mitdiskutieren bei "Pro & Contra Spezial": Der große Wirtschafts- und Arbeitsgipfel

TV-Tipps für Mittwoch: "Nanouk" und "Rocky"

Wir wünschen spannende Lektüre und einen erholsamen Abend!