Es war kein königlicher Abend.

Foto: Reuters/Perez

Madrid – Real Madrid droht den Stadtrivalen Atletico in der spanischen Fußballmeisterschaft weiter aus den Augen zu verlieren. Nach einem 1:1 im Heimspiel gegen Real Sociedad San Sebastian am Montagabend beträgt der Rückstand des ersten Verfolgers auf den Leader nach Verlustpunkten schon acht Zähler.

Portu brachte die Gäste zehn Minuten nach der Pause in Führung, in der letzten Minute der Nachspielzeit glich der eingewechselte Brasilianer Vinicius Junior für Real noch aus. (APA; 1.3.2021)