Der chinesische Konzern befindet sich offenbar noch in der Anfangsphase der Entwicklung.

Foto: Reuters/Dado Ruvic

Der chinesische Eigner des Kurzvideodienstes TikTok, Bytedance, arbeitet Insidern zufolge an einer App nach dem Vorbild des US-Audio-Start-ups Clubhouse für den chinesischen Markt. Bytedance sei noch in der Anfangsphase, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen. Klar ist, dass sich ein neues Angebot in einem bereits scharf umkämpften Markt bewähren müsste. Clubhouse selbst wurde in China Anfang Februar nach heiklen Debatten gesperrt.

Seither sind Dutzende Kopien an den Start gegangen, beispielsweise von Xiaomi und Lizhi. ByteDance wollte keine Stellung nehmen. (APA, Reuters, 4.3.2021)