Ihnen reicht's auch mit Lockdown und Corona und allem? DER STANDARD liefert 20 kleine Alltagstipps zum leichteren Durchhalten – damit geht weder der Lockdown vorbei, noch werden alle Probleme gelöst, aber vielleicht hilft es, um leichter durch den Tag zu kommen. Vom richtigen Atmen über Sport bis hin zum Puzzeln – oft braucht es nicht viel, um das Wohlbefinden ein wenig zu steigern.

Schreien

Foto: iStockphoto/jegesvarga

Spazieren gehen

Foto: APA/EXPA/JOHANN GRODER

Ausmisten

Foto: AP

Puzzle legen

Foto: iStockphoto/solidcolours

Draußen sporteln

Foto: Jonathon Gruenke/The Daily Press via AP

Atmen

Foto: Getty Images/iStockphoto

Handy ausschalten

Foto: Getty/Istockphoto/ryasick

Sudokus

Foto: EPA/ATTILA BALAZS

Dankbar sein

Foto: Getty Images/iStockphoto

Putzen

Foto: iStockphoto/Eskemar

Anderen eine Freude machen

Foto: iSTock

Lachen

Foto: iStock

Stricken

Foto: iStock

Struktur schaffen

Sport vorm Fernseher

Foto: AP

Gut schlafen

Foto: iStockphoto/Kate Aedon

Kochpläne machen

Foto: iStock

In den Wald gehen

Foto: istockphoto/Getty/Kristyna Henkeova

Kleine Reparaturen

Foto: Getty Images/iStockphoto

Nett zu sich sein

Foto: GettyImages/iStockphoto/Takoyaki

(Daniela Rom, Franziska Zoidl, 1.4.2021)