Mittwochabend war Finanzminister Gernot Blümel bei Martin Thür in der "ZiB 2".

Foto: Screenshot ORF

Hier kommen die Mediennews von heute:

Pressefreiheit: Ungarisches Staatsfernsehen attackiert österreichische Journalistin – Franziska Tschinderle von "Profil" soll EU-Abgeordnete der Regierungspartei Fidesz "mit Fragen provoziert" haben – Außenminister Schallenberg: Kritische Fragen sind Kernaufgabe der Medien – ROG, SPÖ, Grüne, Neos kritisieren Attacke auf Journalistin

TV-Tagebuch: Finanzminister Gernot Blümel in der "ZiB 2": "Sie kennen die Antwort!" – Blümels Abwehrstil schwankte zwischen mahnendem Pädagogen und eingeübt klingender Einsicht

Presserat: SMS-Chat von Kurz und Strache darf veröffentlicht werdenDie Veröffentlichung von SMS-Chatprotokollen war von "eindeutigem öffentlichem Interesse", DER STANDARD verstoße damit nicht gegen den Ehrenkodex

Serienforum: "Willkommen Österreich", "Heute-Show", "Last Week Tonight": Ihre liebsten Late-Night-Shows?

Los Angeles: US-Fernsehshow für österreichisches Magieduo Thommy Ten und Amélie van Tass – "Masters of Illusion" soll zu Weihnachten zu sehen sein

Pressefreiheit: Sloweniens Premier Janez Jansa attackiert ARD-Journalisten auf Twitter – Wegen Bericht über Pressefreiheit in Slowenien – Jansa beklagt "Zensur im Stil von Prawda oder Der Stürmer"

Forum+: Mitdiskutieren heute Abend bei "Politik live" über die ÖVP und bei "Talk im Hangar" über das Corona-Management

Streaming: DAZN-Börsegang "in den nächsten Jahren" vorstellbar – Sport-Streamingportal hatte erst im Dezember den Start seines Angebots in 200 Ländern angekündigt

1948 – 2021: "Twin Peaks"-Schauspieler Walter Olkewicz im Alter von 72 Jahren gestorben – Er verkörperte den zwielichtigen Barmann und Croupier Jacques Renault – Spielte auch in "Grace" und "Seinfeld" mit

Switchlist: Bagdad nach dem Sturm, neue Arztserie "Dr. Ballouz", das Wirtschaftsmagazin "Eco" und "Am Schauplatz" über Österreichs Gastronomie im Lockdown: TV-Tipps für Donnerstag

Einen angenehmen Abend wünscht die Etat-Redaktion.