Putin zeigt sich gerne auch "privat".

Foto: Reuters, Ho New

Nach einer Umfrage, in der Russlands Präsident Vladimir Putin zum "heißesten Mann Russlands" gewählt wurde, reagiert das Internet zynisch. Angefangen bei Putins Hang zu Shirt-losen Auftritten, bis hin zu fragwürdigen Wahlen in Russland, wird alles aufgegriffen.

Keine Konkurrenz

Die Umfrage wurde von Superjob.ru in 300 Städten Russlands durchgeführt. Die Ergebnisse sprechen davon, dass 18 Prozent der Männer und 17 Prozent der Frauen sich für Putin entschieden hätten. In der Umfrage heißt es weiter, dass "laut der russischen Bevölkerung weder Schauspieler, noch Athleten oder andere Politiker mit dem Aussehen von Putin mithalten" können. Die Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten und so fand sich schnell ein Potpourri aus witzigen und kritischen Beiträgen.

(aam, 10.4.2021)