Stefanie Sargnagel hat bei Daniel Richter Kunst studiert, wurde durch launige Facebook-Statusmeldungen bekannt und erhielt 2016 den Publikumspreis beim Bachmann-Preis. Im Herbst vergangenen Jahres erschien ihr Roman "Dicht", jetzt kommt "Sargnagel – der Film" ins Kino. In der 18. Folge des STANDARD-Podcasts Feierabend redet sie mit Anne Feldkamp und Michael Hausenblas über die Vergänglichkeit von Facebook, die Erwartungen langjähriger Fans und die Vereinnahmung durchs Kulturestablishment. (red, 18.8.2021)