Welchen Kaffee sollte man kaufen, wie schäumt man Milch richtig auf, welche Mühle brauche ich? Youtuber James Hoffmann weiß dazu alles.

Foto: Reuters / Eric Vidal

Es gibt eine Entdeckung der Menschheit, auf der ein Großteil unserer modernen Zivilisation aufgebaut ist. Nein, es ist nicht Elektrizität, auch wenn die sehr hilfreich ist, und nein, es ist auch nicht das Internet. Es ist der Kaffee.

Natürlich gibt es unterschiedliche Level der Leidenschaft. Ich persönlich bin zufrieden, wenn etwas Milch drin ist und er mich morgens davon abhält, mit dem Kopf auf den Schreibtisch zu knallen.

Auf der anderen Seite der Skala dürfte James Hoffmann liegen. Der Brite ist wohl der Kaffee-Youtuber, den es zu verfolgen gilt, wenn man absoluter Experte in Sachen schwarzes Gold werden will.

Er testet Maschinen, Kaffeesorten, Gadgets

Dabei deckt Hoffmann sämtliche Themengebiete ab. Er testet Maschinen, Kaffeesorten, Gadgets und was auch immer, um seiner Community aufzuzeigen, was man braucht, um das heiße (und manchmal kalte) Getränk zu genießen, und was man getrost im Regal stehen lassen kann.

Meine persönliche Lieblingsreihe: A Beginner’s Guide to Coffee. In diesen Videos gibt der Kaffeekönig Tipps für absolute Neulinge, wie sie ihr tägliches Geschmackserlebnis verbessern können. Welchen Kaffee sollte man kaufen, wie schäumt man Milch richtig auf, welche Mühle brauche ich?

Ich befolge diese Tipps nicht, wie bereits erwähnt. Aber Hoffmann erklärt das in so einer hypnotisierenden Art und Weise, mit seinem sympathischen Akzent in seiner minimalistisch eingerichteten Küche, dass man sich trotzdem gern in seinen Videos verliert. Und hey, vielleicht kommt irgendwann der Tag, an dem ich all das einsetzen kann. (Thorben Pollerhof, 10.8.2021)