Die US-Amerikanerin Kristen Stewart (wie immer in Chanel) mimt in dem Biopic "Spencer" Lady Diana. Hier posiert sie am Pier vor dem Excelsior Hotel in Venedig.

Foto: Filippo MONTEFORTE / AFP

Zendaya war auch da: Sie spielt im US-amerikanischen Science-Fiction-Film "Dune" mit Timothée Chalamet.

Foto: AP Photo/Domenico Stinellis

Der Schauspieler Timothée Chalamet konnte sich vor Fans kaum retten.

Foto: P Photo/Domenico Stinellis

Sich in Pose werfen können sie: Israel Elejalde und Penelope Cruz (in Couture von Chanel), Regisseur Almodóvar und die Schauspielerinnen Milena Smit und Aitana Sánchez-Gijón sind das Team hinter "Madres paralelas", mit dem das Festival eröffnet wurde.

Foto: EPA/ETTORE FERRARI

Roberto Benigni wurde mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet ...

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

... und hatte seine Schuhe dem Anlass entsprechend poliert.

Foto: REUTERS/Yara Nardi

Sitzt er, der Knoten? Schauspieler Benedict Cumberbatch kam anlässlich der Premiere von "The Power of the Dog" mit Kollegin Kirsten Dunst und der neuseeländischen Regisseurin Jane Campion (beide in Giorgio Armani).

Foto: MIGUEL MEDINA / AFP

Meine Schultern sind breiter als deine: Model und Schauspielerin Molly Sims (in einem silbernen Kleid von Carolina Herrera) erschien mit ihrem Ehemann, dem Filmproduzenten Scott Stuber.

Foto: EPA/ETTORE FERRARI

Paarlauf Nummer zwei: Schauspieler Oscar Isaac kam anlässlich der Premiere von "The Card Counter" im weißen Sakko, Kollegin Tiffany Haddish in einem Kleid von Christian Siriano.

Foto: EPA/ETTORE FERRARI

Und Nummer drei: Die italienische Schauspielerin Serena Rossi moderierte die Eröffnungszeremonie des 78. Filmfestivals von Venedig, hier mit Ehemann Davide Devenuto.

Foto: EPA/ETTORE FERRARI

Bauch- oder nur schulterfrei? Die beiden Adabeis Florence Ludovica Valli und Cecilia Rodríguez sind sich nicht ganz einig.

Foto: REUTERS/Yara Nardi

Schauspieler Alessandro Borghi führte anlässlich der Premiere des Films "The Hand of God" vor, was ein Vollbart alles kann.

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

So lässig kann nur eine Schleppe tragen: Helen Mirren in einer Metallic-Robe von Dolce & Gabbana.

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

Isabelle Huppert: Im Film "Promesses" spielt sie eine Bürgermeisterin, den roten Teppich betrat sie in Armani Privé.

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

Die wahrscheinlich längsten Nägel von Venedig führte Schauspielerin Cynthia Erivo in ihrem Kleid von Atelier Versace spazieren.

Foto: imago images/Independent Photo A

Wie viele Meter Stoff in diesem Kleid stecken, lässt sich nur erahnen: das italienische Model Bianca Balti in Dolce & Gabbana.

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

Und einen Schritt nach links: Model Adriana Lima, im schimmernden Kleid von Etro, lässt sich nicht verrücken.

Foto: REUTERS/Yara Nardi

Der spanische Schauspieler Antonio Banderas, weiße Hose, Sneaker, wirkte, als wolle er Venedig touristisch erkunden.

Foto: EPA/ETTORE FERRARI

So sehen entspannte Auftritte am Lido aus: Jury-Mitglied Virginie Efira ...

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP

... und ihre Jury-Kollegin Sarah Gadon setzten auf Hosen.

Foto: REUTERS/Yara Nardi

Da kommt noch was: Jury-Präsident Bong Joon Ho posiert mit Fächer. Fast so gut wie einst Karl Lagerfeld!


Weiterlesen:

Filmfestival Venedig mit großen Namen und Filmen: Gatekeeper am Lido

Neuer Almodóvar begeistert: Frauen ohne Nervenzusammenbruch

Foto: Joel C Ryan/Invision/AP