Comeback für the austrian hammer.

Foto: AP/Conroy

San Antonio (Texas) – Jakob Pöltl wird am Dienstag bei den San Antonio Spurs zurückerwartet. Wie US-Medien am Samstag berichteten, wurde der Wiener aus dem "Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll" der NBA genommen. Das Spiel gegen die Los Angeles Lakers am Sonntag verpasse er demnach noch wegen Trainingsrückstands. Die Spurs sind zwei Tage später erneut in Kalifornien gegen die Los Angeles Clippers im Einsatz. Pöltl fiel bei den Texanern zuletzt fünf Spiele aus.

Die Clippers befinden sich aktuell im Hoch. Am Samstag feierten sie mit einem 129:102 gegen die Minnesota Timberwolves ihren siebenten Sieg in Serie. Paul George war mit 23 Punkten in nur 27 Minuten der Topscorer der Clippers. Die Cleveland Cavaliers haben dank zwei Freiwürfen von Darius Garland neun Sekunden vor dem Ende einen 91:89-Heimerfolg über die Boston Celtics gefeiert. Die Gäste um Dennis Schröder (28 Punkte) hatten nach drei Vierteln noch 74:56 geführt, doch in der Folge gelang den Cavaliers ein 21:2-Lauf zum sechsten Sieg in den jüngsten sieben Spielen. (APA, 14.11.2021)

NBA-Ergebnisse vom Samstag:

Los Angeles Clippers – Minnesota Timberwolves 129:102, Utah Jazz – Miami Heat 105:111, Indiana Pacers – Philadelphia 76ers 118:113, Orlando Magic – Washington Wizards 92:104, New Orleans Pelicans – Memphis Grizzlies 112:101, Toronto Raptors – Detroit Pistons 121:127, Cleveland Cavaliers – Boston Celtics 91:89.