Don't mess with Sam Kerr.

Foto: imago images/Sportimage

Ein Platzstürmer hat im Fußball-Spiel der Frauen-Champions-League zwischen Chelsea und Juventus Turin unliebsame Bekanntschaft mit "Blues"-Stürmerin Sam Kerr gemacht. Nachdem der Mann das Spielfeld nicht verlassen wollte, schickte ihn die Australierin mit einem gezielten Schulterstoß zu Boden. Kerr sah die Gelbe Karte, der Flitzer wurde vom Feld geleitet.

Die 28-jährige Kerr spielte in ihrer Jugend Australian Rules Football. Ihr Vater war in Australiens Football-Variante mit Vollkontakt als Profi tätig. Englands Meister Chelsea musste sich gegen Juventus mit einem 0:0 begnügen. (APA, 9.12.2021)