Liebe Leserin, lieber Leser!

wer Gewinne von Kryptobörsen aufs eigene Bankkonto transferieren will, blitzt bei heimischen Finanzinstituten schnell ab. Selbst kleinere Beträge können zum Problem werden. Ein Thema, das bei der steigenden Akzeptanz von Kryptowährungen zu einem wachsenden Problem wird.

Die wichtigste Preisverleihung der Gaming-Branche fand in der Nacht auf Freitag in Los Angeles statt. Bei den "Game Awards" wurden die besten Spiele des Jahres gekürt, aber auch zahlreiche neue Games vorgestellt. Darunter etwa ein neues Rollenspiel im "Star-Wars"-Universum, die spielbare Demo "The Matrix Awakens" oder auch das Actionspiel "Star Trek Resurgence".

Außerdem mehr zu den Gedanken von Elon Musk, der überlegt Influencer zu werden, erste Details zu dem 1,7 Millionen schweren Investment für das österreichische Start-Up Glacier und gerenderte Modelle die zeigen sollen, wie das Apple Car aussehen könnte.

Wir wünschen gute Lektüre!

Banken drohen Bitcoin-Besitzern mit Kündigung

The Game Awards: "Halo"-TV-Serie, "Star Wars"-Rollenspiel und vieles mehr

Spiel des Jahres: "It Takes Two" schlägt Blockbuster-Games – alle Sieger im Überblick

Musk: "Denke darüber nach, meine Jobs hinzuwerfen und Influencer zu werden"

Patentanalyse: So könnte das Apple-Car aussehen

Glacier: 1,7-Millionen-Euro-Investment für das Start-up des Pioneers-Gründers