Foto: imago images/Future Image

Liebe Leserin, lieber Leser,

Der russische Messengerdienst Telegram spielt eine zentrale Rolle bei der Radikalisierung von Impfgegnern, unter anderem weil es kaum Moderation von Hassrede und Gewaltaufrufen gibt. Reguliert wird er in Österreich und Deutschland trotzdem nicht. In unserer Personal-Tech-Kolumne widmen wir uns zudem dem Thema des Offline-Einkaufs. Immerhin kann man sich gerade in der Vorweihnachtszeit nicht immer auf Onlineshopping verlassen.

Und: Boeing und Airbus warnen vor 5G, weil die in den USA geplante Frequenznutzung den Flugverkehr gefährde, behaupten die Flugzeughersteller. Dabei geht es um ein Hochfrequenzspektrum.

Das und mehr lesen sie heute bei uns, wir wünschen spannende Lektüre!


Warum der Telegram-Messenger Gefahren birgt und trotzdem nicht reguliert wird

Offline einkaufen: Nach Monaten der Pandemie ein regelrechtes Neuland

Boeing und Airbus warnen vor 5G

Die besten Geschenkideen für Fotografen und Fotografie-Enthusiasten

Wie Amazon mit Chinas Propagandamaschine kooperiert

Erste SMS wird 29 Jahre später als NFT versteigert